Zum Hauptinhalt springen

Hier geht es zu Ihrer Digitalisierung!

Nachfolgend finden Sie unsere aktuellen Qualfizierungen und Weiterbildungen. Melden Sie sich gleich an!

Digitale Werkzeugkiste für die Baubranche: Auftakt-Veranstaltung

Vorstellung von Trends und Digitalisierungsmöglichkeiten in der Baubranche

Datum/Uhrzeit:
-

Veranstaltungsort:
B01
Lakeside Park (Lakeside Spitz, Raum Raum Lovelace)
9020 Klagenfurt

Veranstalter:
JOANNEUM RESEARCH
Fachhochschule Kärnten
Alpen-Adria-Universität
Forschung Burgenland
FH JOANNEUM
UMIT Tirol
AEE Intec
Fraunhofer Austria

Zielgruppe:
Business Development & Innovationsmanagement, IT, Prozessmanagement, Entscheiungsträger im KMU, Produktmanager, Konstrukteure, Entwicklungsingenieure , Forschung und Entwicklung

Beschreibung

Für KMU aus der Bauwirtschaft haben wir eine Modulreihe mit unterschiedlichen Themen im Bereich der Digitalisierung zusammengestellt.

Sie dient dazu, einen ersten Einblick über Digitalisierungsmöglichkeiten und einen Überblick über die Inhalte der Folgemodule zu erhalten. Dadurch erhalten Sie Impule für Projektumsetzungen in Ihrem eigenen Unternehmen und können mögliche Kooperationspartner identifizieren.

 

 

Inhalt

Agenda:

  • Keynote "Der digitale Reifegrad der österreichischen Baubranche - Trends und Erfolgsfaktoren"
    • Robert Plomberger, Kompetenzzentrum Future Digital
       
  • Keynote "Digitalisierung von Geschäftsmodellen"
    • Wolfgang Lattacher, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
       
  • Vorstellung von Best-practice-Beispielen
    • Stefan Grubinger, recordIT
       
  • Vorstellung der Module


In den folgenden Wochen werden unterschiedliche vertiefende Module zu folgenden Themen angeboten:

Modul 1: Digitaler Zwilling (AEE Intec)

Modul 2: Sensorik in der Gebäudetechnik und Steigerung der Energieeffizienz (Forschung Burgenland)

Modul 3: IoT in der Bauwirtschaft (JOANNEUM RESEARCH)

Modul 4: Robotik im Holzbau (JOANNEUM RESEARCH)

Modul 5: Robotik in der Bauwirtschaft (JOANNEUM RESEARCH und Fraunhofer Bozen)

Modul 6: Virtuelle Realitäten in der Bauwirtschaft (Fraunhofer Austria)

Modul 7: Baustofftechnologie und Bauschadenanalyse (FH Kärnten)

Modul 8: IT-Security (FH JOANNEUM)

Modul 9: Schwingungstechnik und Akustik (UMIT Tirol mit FH Vorarlberg)

 

Ziele

Die teilnehmenden KMU erhalten einen breiten Überblick, wie Sie gezielte Maßnahmen im eigenen Unternehmen umsetzen können.

Sie wollen wissen, was Sie verpasst haben? Hier geht es zum Archiv!