Zum Hauptinhalt springen

Hier geht es zu Ihrer Digitalisierung!

Nachfolgend finden Sie unsere aktuellen Qualfizierungen und Weiterbildungen. Melden Sie sich gleich an!

Digitale Tools für das Monitoring von solarthermischen Großanlagen

Maßgeschneiderter Workshop für softwaregestütztes Monitoring von solarthermischen Großanlagen basierend auf dem Handbuch „Digital Tools for Solar Thermal Plant Monitoring“

Datum/Uhrzeit:
-

Veranstaltungsort:
Besprechungsraum 1 + 2
Feldgasse 19
Gleisdorf 8200

Veranstalter:
AEE Intec

Zielgruppe:
IT, Technik, Entscheidungsträger, Qualitätsmanagement

Beschreibung

In dem neu entwickelten Handbuch „Digital Tools for Solar Thermal Plant Monitoring“ werden Informationen zu verfügbaren Software-Tools und implementierten Methoden für das Monitoring und Performance-Benchmarking von solarthermischen Großanlagen gebündelt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Open Source Tools, da diese kostengünstig genutzt werden können. Das Handbuch umfasst Ausführungen zu Messausstattung und Datenerfassung, Auswertemethoden, Open Data und Praxiserfahrungen. Ein auswähltes Software-Tool, das geringe Anforderungen an die Bedienung stellt und deshalb für KMUs besonders hilfreich ist, wird im Handbuch detailliert dokumentiert.

 

Inhalt

Der maßgeschneiderte Workshop adressiert folgende Inhalte:

  • Überblick zu Digital Tools / Open Source Software für Monitoring und Betriebsführung von solarthermischen Großanlagen, basierend auf dem entwickelten Handbuch
  • Schulung in einem ausgewählten Software-Tool
  • Hands-On Auswertung von Beispiel-Anlagen, vorzugsweise Anlagen, die von Workshop-Teilnehmer:innen betrieben werden
  • Austausch zu Praxiserfahrungen

Wenn Sie daran interessiert sind, eine ihrer Anlage direkt beim Workshop auszuwerten, bitten wir Sie um Nachricht an Daniel Tschopp (d.tschopp@aee.at) bis spätestens 06.10.2023.

 

Ziele

Durch den Workshop bzw. das Handbuch sollen Anlagenbetreiber:innen in der Lage sein, den Nutzen digitaler Tools für das Monitoring solarthermischer Großanlagen einzuschätzen sowie geeignete Tools für ihre Anlagen auszuwählen und zu verwenden. Durch das Handbuch „Digital Tools for Solar Thermal Plant Monitoring“ werden die für KMUs relevanten Informationen erstmals leicht zugänglich aufbereitet.

 

Sie wollen wissen, was Sie verpasst haben? Hier geht es zum Archiv!